Dateien direkt über FTP mit Notepad++ editieren

Da ich gerne mit Notepad++ arbeite und ich letztens mal wieder an meiner Website weitermachen wollte, habe ich mich daran errinnert das ich mit Notepad++ früher direkt auf dem FTP-Server arbeiten konnte. Diese Funktionalität habe ich dann auch etwas länger gesucht aber nicht mehr gefunden. Im Internet bei Notepad++ bin ich dann auf die Seite der Plugins auf des Rätsels Lösung gestossen. Es war der FTPExplorer der aber leider nur die ANSI-Version unterstütz und da ich Unicode benutze ist das Plugin deaktiviert. Aber eine Zeile tiefer dann Lösung meines Problems, dass FTP_synchronize Plugin.

Einfach herunterladen und die DLL ins Plugin Verzeichnis kopieren.  Notepad++ starten. Über das Menü „Erweiterungen->FTP_synchronize->Show FTP Folders“ wird auf der rechten Seite der FTP_synchronize angezeigt. Über den 7. Button „Open settings dialog…“ wird der Konfigurationsdialog für die Verbindungen geöffnet, die zuerst eingerichtet werden müssen, danach kann man über den 1. Button „Connect“ die Verbindung zu dem Server aufbauen.

Wichtig beim Profile anlegen ist, dann man zuerst auf New (links unten) klickt, danach das Profile anwählt ihm einen Namen (Eingabefeld rechts oben) gibt und dannach auf Rename (Schaltfläche daneben) klickt. Danach kann man alle weiteren Einstellungen für den FTP-Zugang eingeben und muss unbedingt danach auf Apply (rechts unten) klicken, ansonst sind die Änderungen verloren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Dateien direkt über FTP mit Notepad++ editieren

  1. Marc sagt:

    Schau mal auf der Seite weiter unten das „NppFTP“. Der ist quasi der Nachfolger von synchronize. Zumindest kann das Plugin mehr (SFTP z.B.).

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.