Debian Squeezy auf Dell Studio 1558

In der source.list wurden nach in der Installation alles squezzy durch testing ersetzt, sowie hinter dem main ein „non-free contrib“ hinzugefügt. (Dies aber nur beim Main-Download, erste Zeile)

Nach der Grundinstallation wurden noch folgende Pakete nachinstalliert:

gnome lxde => Desktop Manager

b43-fwcutter => Wireless Adapter
http://wireless.kernel.org/en/users/Drivers/b43#devicefirmware

htop => Taskmanager für die Shell

mc => Shell-Filecommander

codeblocks => Entwicklungsumgebung
zu beachten:
diese Zeilen der source.list hinzfügen:
deb http://apt.jenslody.de/ any main
deb-src http://apt.jenslody.de/ any main
und danach die Befehle durchführen:
apt-get update
apt-get install jens-lody-debian-keyring
http://apt.jenslody.de/

exim4 deinstalliert
postfix installiert

Dieser Beitrag wurde unter Betriebssystem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.